Samstag, 3. Januar 2015

Breakfast at Tiffany's - Frankfurt mon amour


Es ist schon eine Weile her, dass ich mir diesen Mantel gekauft habe, gezeigt werden muss er aber definitiv. Was ich an ihm so mag, wo ich ihn gekauft habe und wofür mein Herz schlägt, erfahrt Ihr heute auf meinem Blog.

Ich brauchte dringend einen neuen Mantel. Nicht nur irgendeinen, sondern einen schwarzen. Ich hatte mir in Hamburg im Oktober diesen tollen grünen Mantel von Ulla Popken gekauft, auf den ich es schon seit der Curvy im Januar abgesehen hatte. Letzten Winter hatte ich mir einen roten Mantel von Asos Curve gekauft, den ich Euch auch auf meinem Blog schon gezeigt habe. Schwarze Mäntel mag ich eigentlich nicht, aber ein trauriger Anlass lies keine andere Farbe für einen Mantel zu.

Für Online Shopping war die Zeit zu knapp und so machte ich mich in Zürich auf die Suche nach einem Mantel. Im Internet fand ich dann eine Boutique in Zürich direkt, etwas abseits der bekannten Bahnhofstrasse.

Als ich das Geschäft betrat wurde ich direkt herzlich begrüßt. Ich fragte sofort nach einem schwarzen Mantel. Ein musternder Blick von Miguel, dem Besitzer, und er wusste meine Größe. Er brachte mir einige Mäntel zur Auswahl, verliebt war ich aber sofort in diesen Mantel.

Miguel zeigte mir noch weitere Schätze in seiner kleinen, aber gut sortierten Boutique. Neben alten Bekannten wie Carmakoma, Yoek und Samoon lernte ich auch mir noch unbekannte Marken kennen. Ich hätte sicherlich gerne noch mehr gekauft, aber nahm an diesem Tag "nur" den Mantel und einen Body mit, den ich Euch auch noch zeigen möchte.

Ich habe mich beim Shoppen, bei interessanten Gesprächen und Fachsimpeln wirklich sehr wohl gefühlt und werde sicherlich nicht zum letzten Mal dort geshoppt haben. Meine absolute Empfehlung für ein Plus Size Shopping in Zürich. Ganz liebe Grüße an die Boutique Be Code. Weiter so.

Unschwer am Titelbild dieses Posts zu erkennen, der Frankfurter Commerz Bank Tower im Hintergrund. Mein Herz schlägt für Frankfurt und am 1. Weihnachtsfeiertag war endlich mal wenig genug in der Innenstadt los, um auch ein paar Fotos zu machen. Der Mantel ist so edel, da musste es einfach auf die Goethestrasse gehen. Goethestrasse, dass ist der Ort wo sich Prada, Louis Vuitton und Chanel in Frankfurt gute Nacht sagen. Eine Edelboutique reiht sich an die Nächste. Auch wenn der Mantel nicht von Chanel ist, erinnert das schwarz-weiß Thema und der Bouclé doch an ein klassisches Chanel Stück.

Mantel - Marina Rinaldi über Be Code
Kleid - Carmakoma
Strumpfhose - Ulla Popken
Tasche - Michael Kors
Kette - H&M
Ohrringe - Swarovski
Ring - Swarovski
Armband - Tiffany
Pumps - s.Oliver



 
 

Kommentare:

  1. Tolles Outfit! Ich finde ihn sehr klassisch :)
    Und... Frankfurt! Ich liebe diese Stadt ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist wirklich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  3. Superschöner Mantel! Passt sehr gut zu Dir.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Outfit! Besonders der Mantel mit Farbverlauf sieht klasse aus :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, das ist wirklich ein schöner Mantel und das Outfit an sich sieht auch einfach klasse aus!

    Viele Grüße, Sophia

    AntwortenLöschen
  6. Der Mantel ist traumhaft und Audrey hätte dieses Kleine Schwarze sicher gefeiert :)

    Liebste Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen